Fresh is my favourite Colour

Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir - und zwar für eine Möhrensuppe.

Ebenfalls einfache und schnelle Zubereitung wie schon bei meiner Tomatensuppe, die es übrigens heute abend bei mir gibt! :)

Also nehmt euch für 4 Personen ungefähr ein Kilo Möhren, schält diese und schneidet sie in dicke Scheiben. Nicht zu dünn, sonst zerkochen sie! Außerdem benötigt ihr wieder eine oder zwei Zwiebeln - wer will natürlich auch Knoblauch. Schälen und grob zerschneiden. Besondere Zutat ist Ingwer: gibt eine schöne und leichte Schärfe :) dazu ungefähr ein 3-4 cm großes Stück schälen und klein schneiden. Alles gemeinsam in Olivenöl andünsten, dazu mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und eventuell Chili würzen. Das Ganze dann nach ein paar Minuten mit Gemüsebrühe oder nur Wasser ablöschen. Ich habe für ein halbes Kilo Möhren ungefähr einen halben Liter genommen, lieber erst weniger nehmen - man kann immer noch etwas nachgeben. Alles für 20 Minuten köcheln lassen. Danach pürieren - wenn ihr nicht ganz so gründlich seid, habt ihr noch Stücke übrig: das ist vor allem beim Ingwer sehr interessant ;) vor dem Verzehrt natürlich noch einmal abschmecken und dann (wie ich zum Beispiel) mit einem Klecks Schmand und etwas Petersilie genießen! Lasst es euch schmecken! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0